| | | |
Inhalt
Startseite
Was ist ABBEo?
Materialien
Weiterbildung
 Presse
 

Die Berufswahl ist für Jugendliche schwierig - oder doch nicht?

Der Wechsel von der Schule ins Berufsleben ist für viele Jugendliche schwierig. Einerseits wissen die Jugendlichen nicht, welche Berufe und welche Branchen interessant sind. Natürlich gibt es auch Schwierigkeiten, überhaupt einen Ausbildungsplatz zu finden. Das fehlende Wissen auf der Seite der Jugendlichen führt oft zu falschen Entscheidungen, unglücklichen Arbeitgebern und oft auch zum Abbruch der Ausbildung.

Jugendliche brauchen eine Zukunft

ABBEO wurde eingesetzt, um Jugendliche zu unterstützen und zu motivieren. Schon frühzeitig erhalten die Schülerinnen und Schüler so die Möglichkeit, Einblicke in die Berufswelt zu erhalten und genauer zu erfahren, welche Berufe möglicherweise zu den eigenen Interesssen passen.

ABBEO ein intelligentes Konzept

Das Projekt ABBEO wurde für Schülerinnen und Schüler von Haupt-, Real- und Gesamtschulen entwickelt. Ziel war es, die Ausbildungsreife schon früh bei den Jugendlichen zu fördern und eine strukturierte Berufswahlentscheidung bereits in der Pflichtschulzeit aufzubauen.

Das Projekt Abbeo arbeitete mit 20 Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen zusammen. Von ABBEO profitierten Schüler und Schülerinnen der 8., 9. und 10. Klassen in den Schuljahren 2005/2006 und 2006/2007. Die verschiedenen Instrumente und Verfahren, die an den Schulen eingesetzt waren, waren langfrisitg erprobt und sind noch verbessert worden.

ABBEO in Emscher-Lippe: eine ideale Partnerschaft.

Regionale Vertreter aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Verwaltung haben sich zusammengetan, um das Projekt in dem Emscher-Lippe Kreis voranzutreiben.

ABBEO im Detail

ABBEO ist Akteur und Vermittler - beschafft Informationen, koordiniert, organisiert und begleitet die vereinbarten Maßnahmen.

ABBEO ist gemeinsam mit den Schulen zuständig für die Bestandsaufnahme der bisherigen Aktivitäten, die Verarbeitung der Erfahrungen mit Berufswahlorientierung und die Entwicklung und Auswertung zukünftiger Konzepte.

ABBEO fördert die Einführung des Berufswahlpasses, vermittelt Seminare zur Berufs- und Lebenswegplanung und unternimmt Kompetenzchecks in Kooperation mit lokalen Trägern.

ABBEO vermittelt Trainings in Soft Skills/sozialen Kompetenzen und bietet Lehrerfortbildungen an.

ABBEO unterstützt die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Betriebspraktika.

ABBEO berät bei Konzeption und Auswahl von Bewerbungstrainings und setzt sich für die verstärkte Einbindung der Eltern in den Berufswahlprozess ein.

ABBEO fördert Ausbildungspatenschaften und Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen.

Die Projektverantwortlichen

Die DGB Region Emscher-Lippe und der Projektträger DGB-Bildungswerk NRW e.V. haben gemeinsam die regionalen Aktivitäten unterstützt.

Ein interdisziplinäres Projektteam hat während der gesamten Laufzeit das Projekt unterstützt.

| | | |